T.S.D. News

Training im Freien

Nach Monaten ohne Trainingsmöglichkeit gab es Ende Mai endlich einen Lichtblick für uns Sportler.

Dank der Lockerung des Versammlungsverbotes konnten wir, nach Rücksprache mit dem örtlichen Ordnungsamt und unter Berücksichtigung aller geltenden Regelungen und Gesetze, am 26. Mai endlich wieder im kleinen Kreis trainieren. Zwar deutlich eingeschränkt, aber immerhin.

In der erlaubten Gruppengröße à fünf Mann/Frau trafen wir uns zu unseren ersten Post-Pandemie-Trainingseinheiten im Freien. Aufgrund des Abstandsgebots verzichteten wir dabei natürlich auf jeglichen Körperkontakt. Geübt wurden Elemente aus dem Stockkampf und Schattenboxen. Auch kamen Koordinations- und Konditionsübungen nicht zu kurz.

Wir freuen uns, dass wir in dieser Ausnahmesituation wieder ein qualitfiziertes Training anbieten können!

zurück